urfrequenz.com
Alles ist vergänglich und deshalb leidvoll.     (Quelle: Buddha.)
Hypnose-Autogenes Training
Was ist Hypnose? Hier Links dazu. Heilen mit Hypnose - Die Macht der inneren Bilder Doku Dokumentation Reportage DIE MACHT DER HYPNOSE Live-Hypnose mit Dr. Norbert Preetz DER ARZT IN DIR - Die Körper-Geist-Seele-Medizin In der Hypnose werden Ihre manifestierten negativen Bilder, die dazu geführt haben, Sie zu beeinträchtigen, mit neuen positiven Bildern überschrieben.  
Allgemein betrachtet, engt Hypnose die Aufmerksamkeit ein. Man nimmt die Zeit verändert wahr. Das Vorstellungsvermögen und die Phantasie werden durch die Hypnose verbessert. In der Hypnose geht es um das Erleben und Erlernen eines angstfreien, gelösten und entspannten Zustandes. Dadurch kommt es zu einer positiven Veränderung des Körpers. Der Körper, die Psyche kommen wieder zur Ruhe und können sich regenerieren. Anwendungsbeispiele: Abnehmen mit Hypnose, Stressbewältigung mit Hypnose, Lebenskrisen mit Hypnose bewältigen, Selbstheilungskräfte mit Hypnose stärken, besser schlafen durch Hypnose Was ist autogenes Training?
Das autogene Training ist mit der Hypnose eng verwandt, Der Unterschied liegt darin, daß beim autogenen Training der Kunde selbstständig lernt, die Entspannung bei sich selbst herbeizuführen, während bei der Hypnose der Therapeut beim Kunden, den entsprechenden Entspannungszustand herbeiführt.
Die bewusste Konzentration auf den eigenen Körper führt beim autogenen Training über eine intensive Körperwahrnehmung zu tiefer innerer Entspannung, Ruhe und Ausgeglichenheit. Regelmäßig angewendet kann autogenes Training insbesondere stressbedingte Beschwerden dauerhaft lindern oder sogar beheben.
Diese Seiten wurden von barthelmess-design.de erstellt